Die Kaschmirziege lebt in schwer zugänglichen, abgeschiedenen, felsigen Hochgebirgen des Himalajas, Tibets, der Kirgisische Steppe, Pamirs, Usbekistans und der Mongolei. Die Temperaturschwankungen dort sind extrem. Es ist im Sommer brütend heiß und im Winter bitterkalt. Nur wenn dort im Winter Eiseskälte herrscht, entwickelt die Kaschmirziege die begehrte, feine Unterwolle. Diese wird optimaler Weise ausgekämmt, um den Rohstoff eines exklusiven Kaschmirpullovers zu bilden. Ausschließlich bei solchen Witterungsbedingungen liefert jede Ziege maximal 200 Gramm Wolle pro Jahr. Der Kauf eines Pullover aus diesem edlen Material lohnt sich trotzdem auf jeden Fall. Es ist sinnvoller, einen Kaschmirpullover zu erstehen als mehrere minderwertigere Exemplare aus anderen Materialien.

1. Höchster Tragekomfort durch klima-regulierende Eigenschaften

Ein Kaschmirpullover umschmeichelt die Haut. Anders als andere Pullover ist er nicht kratzig, sondern weich wie eine Wolke. Das Naturprodukt ist atmungsaktiv, temperaturausgleichend und wasserabweisend. All diese Eigenschaften haben schon das Überleben der Kaschmirziege sichergestellt. Deshalb schwitzt man nicht und der Pullover gibt Feuchtigkeit nach Außen ab. Er hält nicht nur bei extremer Kälte kuschelig warm, sondern ist, auch noch in überheizten Innenräumen komfortable zu tragen. Seine feinen Fasern machen einen Kaschmirpullover angenehm leicht. Die Wolle der Kaschmirziege selbst ist im Gegensatz zu Synthetik sogar antistatisch.

2. Extreme Langlebigkeit und einfachste Pflege

Die hochwertige Wolle bildet kein Peeling und keine Knötchen, so dass der Pullover viele Jahre lang sein luxuriöses Aussehen bewahrt und wie neu erscheint. Auch die strapazierfähigen Fasern des Kaschmirpullovers kommen leicht wieder in ihre Ursprungsform zurück, deshalb leiert so schnell nichts aus. Ein Kaschmirpullover nimmt außerdem kaum Gerüche an, und nach dem Tragen erholt sich der Pullover, wenn man ihn nur an der frischen Luft auslüftet. Das ist schonender als Waschen. Durch das viel seltener notwendige Wäsche, wird er deutlich weniger strapaziert als konventionelle Ware.

3. Dress to success

Jeder kennt den Grundsatz: Kleide dich nicht für den Job, den du hast, sondern für den, den du haben möchtest. Psychologen konnten tatsächlich nachweisen, dass exklusive, hochwertige Kleidung nicht nur Andere von unseren Fähigkeiten überzeugt, sondern auch einen positiven Effekt auf das eigenen Selbstbild hat. Die klassische Eleganz eines Kaschmirpullovers erkennt man schon aus der Ferne. Der Träger dieser edlen Ware zeigt Stil und zeichnet sich so vor Anderen aus. Dieses Produkt ist zeitlos und unterliegt keinen schnell flüchtigen Modetrends. Die Kombination mit einem Kaschmirpullover adelt auch einfache Kleidungsstoffe, so dass man trotzdem niemals overdressed wirkt.

Ein kleiner zusätzlicher Bonus ist, dass man ein ruhiges Gewissen haben kann. Kaschmir ist rein natürlich und baut sich ab, ohne der nächsten Generation eine weitere Umweltbelastung aufzubürden. Die Haltung der Ziegen garantiert den Bauern ein solides Einkommen, in dieser sonst so kargen Gegend.

©2020 Socialblog Teambusiness24

Schnellzugriff auf Ihr Profil
Sie müssen eingeloggt sein um den Schnellzugriff nutzen zu können

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account