Fliesenleger Knott
Jetzt teilen!

Sie überlegen, vor allem aus Spargründen beim Verlegen Ihrer Fliesen auf den Fachmann zu verzichten und diese Tätigkeit selbst auszuführen? Selbst, wenn Sie sich zu den begnadigten Hobby Handwerkern zählen, sollte dies gut überlegt und durchdacht werden.

Die Vorbereitung

Der Fachmann kann Ihnen bereits bei der Planung gute Tipps geben. Er weiß, wie viele Fliesen für welche Fläche zu bestellen sind und kann Ihnen nützliche Infos geben, was die Qualität der Fliesen selbst betrifft. Außerdem haben Sie den Vorteil, dass Sie sich nicht mit der Auswahl und Beschaffung der Materialien, die für die Verlegung benötigt werden (Fugenmasse, diverse Hilfsmittel), übermäßig beschäftigen müssen. In den meisten Fällen bringt diese der Fliesenleger selbst mit. Spezifische Werkzeuge, wie zum Beispiel ein Fliesenschneider, sind in der Anschaffung recht teuer – wenn die Arbeit vom Fachmann durchgeführt wird, ersparen Sie sich den Kauf von Gerätschaften, die Sie, wenn die Fliesen einmal verlegt sind, auch nicht mehr so schnell benötigen.

Die Präzision des Profis

Der wahrscheinlich wichtigste Grund, warum Sie diese Tätigkeit lieber dem Fachmann überlassen, ist, dass beim Fliesen Legen hohe Präzision gefragt ist. Die Fugen sollten so geradlinig wie möglich verlaufen, um in weiterer Folge zu vermeiden, dass sich hier Dreck ablagern kann oder gar Feuchtigkeit unter die Fliesen gelangt. Gerade, wenn Sie sich für ein geometrisches Muster entschieden haben, kann dies eigentlich nur vom Profi sauber und symmetrisch verlegt werden. Ein weiterer Punkt ist, dass Kacheln ebenerdig eingebaut werden müssen. Dies ist nicht nur optisch von großer Wichtigkeit, sondern vermindert auch die Verletzungsgefahr durch Stolpern oder Ausrutschen.

Der Fliesenleger wird vor allem auch aufgrund seiner Erfahrung so arbeiten, dass möglichst wenige Fliesen zu Bruch gehen. Es wird immer vorkommen, dass für diverse Ecken und andere Bereiche Kacheln geschnitten werden müssen. Gerade in diesen Situationen ist es für Sie als Nicht Profi nahezu unmöglich, so präzise zu arbeiten, dass diese Abschlüsse sauber aussehen.

Wenn etwas nicht den Anforderungen entspricht

Wenn Sie das Verlegen der Fliesen selbst in Erwägung ziehen, sollten Sie auch beachten, dass, sollte etwas schiefgehen, Sie selbst dafür verantwortlich sind, diese wieder zu entfernen und von vorne anzufangen. Dies ist nicht nur ein massiver Zeitaufwand, sondern auch mit hohen Materialkosten verbunden und führt natürlich zu viel Frustration. Sollten Sie mit der Arbeit eines Profis nicht ganz zufrieden sein, können Sie dies reklamieren und es kann gemeinsam eine Lösung gefunden werden.

Sie haben sich dafür entschlossen, einen Profi zu kontaktieren und wissen nicht, an wen Sie sich wenden sollen? F.Stoica-Bau Sanierungen in Bad Bergzabern freut sich auf Ihren Anruf!

©2022 Socialblog Teambusiness24

Schnellzugriff auf Ihr Profil
Sie müssen eingeloggt sein um den Schnellzugriff nutzen zu können
[kleo_social_icons]